Aktiv gegen Krebs




Startseite
Über mich
Selbsthilfegruppe
Info Hirntumorpatienten
Info Bluthochdruck
Bevor Sie mir eine Email schicken

YouTubeKanal Krebsgegner

Rechercheaktion „Krebs bei Katzen”“
 • Rechercheaktion
 • Fragebogen

„Pflichtlektüre bei Brustkrebs“
 • Info
 • Inhaltsverzeichnis
 • Leseprobe 1
 • Leseprobe 2
 • Leseprobe 3
 • Bezugsquellen


„Krebs? Nur noch als Sternzeichen!“
 • Info
 • Inhaltsverzeichnis
 • Leseprobe 1
 • Leseprobe 2
 • Bezugsquellen

„Krebs? Die Kilian Methode!“
 • Info
 • Inhaltsverzeichnis
 • Leseprobe 1
 • Leseprobe 2
 • Bezugsquellen

„Krebs bei Hunden erfolgreich behandeln“ aktualisiert 2018
 • Info
 • Inhaltsverzeichnis
 • Leseprobe 1
 • Leseprobe 2
 • Bezugsquellen


„Ein gesunder glücklicher Hund dank hochenergetischer Globuli“
 • Info
 • Inhaltsverzeichnis
 • Leseprobe 1
 • Leseprobe 2
 • Bezugsquellen


„Sie kommen zurück“
 • Info
 • www.sie-kommen-zurueck.de

Impressum


 

Fragebogen: Rechercheaktion “Krebs bei Katzen”

1. Wie alt war Ihre Katze, als der Krebs festgestellt wurde?
2. Welche Art von Krebs wurde festgestellt?
3. Wie groß, falls vorhanden, war der Tumor?

4. War Ihre Katze, bevor sie an Krebs erkrankte, ein Freigänger oder eine reine Wohnungskatze?

5. Haben Sie den Krebs Ihrer Katze behandelt oder behandeln lassen?

6. Haben Sie einen Tierarzt oder Tierheilpraktiker in Anspruch genommen?
7. Haben Sie Arzneimittel von Ihrem Tierarzt oder Tierheilpraktiker eingesetzt?
8. Welche Mittel wurden eingesetzt?

9. Haben Sie den Eindruck, dass diese Mittel geholfen haben?
10. Wie hoch waren die Kosten inklusive der gegebenen Medikamente für Tierarzt oder Tierheilpraktiker?

11. Wie lange hat Ihre Katze nach der festgestellten Krebserkrankung noch gelebt bzw. wie lange ist das schon her?

12. Wie haben Sie vor der Krebserkrankung gefüttert?
13. Haben Sie nach der festgestellten Krebserkrankung anders gefüttert, wenn ja, wie?

14. Welche Mittel, Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine, Enzyme oder was auch immer haben Sie Ihrer krebskranken Katze gegeben?
15. Gab es mit irgendeinem Mittel Probleme? Wenn ja, welche?

16. Haben Sie bittere Aprikosenkerne oder pflanzliche Bitterstoffe gefüttert?
17. Falls ja, wie viele und wie haben Sie es angestellt, dass Ihre Katze diese zu sich genommen hat?

18. Hat Ihre krebskranke Katze von sich aus Ihre Fressgewohnheiten geändert? ( Viele krebskranke Hunde fressen Blumenerde, was sie vorher nicht taten. Haben Sie bei Ihrer Katze etwas ähnliches beobachten können? )

19. Hat Ihre Katze ihre Lebensgewohnheiten verändert? Suchte sie zum Beispiel sehr warme oder sehr kalte Plätze auf?
20. Lag Ihre Katze öfter als sonst in der Sonne?

21. Haben Sie energetische Methoden zum Beispiel Reiki angewendet?
22. Falls ja, sind Sie der Meinung, dass das geholfen hat?

23. Gibt es etwas, egal um welches Thema es geht, das Sie anderen Katzenhalter unbedingt sagen möchten?

24. Haben Sie, auch wenn es nur ein Gerücht war, von einer Krebsheilung gehört egal ob bei Mensch oder Tier, die auf ungewöhnliche Mittel oder eine außergewöhnliche Methode zurückzuführen ist. So etwas interessiert mich extrem. Ich freue mich über jede Antwort.

Email: norbert@krebsgegner.de